Samsung ST88 Test

10.08.2012

Warning: substr_count() expects parameter 1 to be string, array given in /home/www/www.die-neuesten-digitalkameras.de/wp-content/themes/vibrant/single.php on line 44
Kurzbeschreibung
Megapixel: • Optischer Zoom: fach • Optischer Bildstabilisator: • Videoaufnahme: • Integriertes GPS: • Gewicht: Gr. • 3D-Modus:

Aus Kategorie: Allgemein

Die Samsung ST88 ist eine stylische und lichtstarke Zoomkamera mit einem optischen Bildstabilisator. Sie wurde für den anspruchsvollen Amateurfotografen entwickelt, der auch in Innenräumen und bei ungünstigen Lichtverhältnissen gute Fotos aufnehmen möchte. Die Kamera liegt gut in der Hand und überzeugt durch eine einfache Bedienung. Videos werden in HD-Qualität aufgenommen, darüber hinaus kann die Kamera mit dem integrierten Assistenten Panaromabilder aufnehmen und direkt zusammensetzen. Die Vollautomatik wählt aus vielen verschiedenen Motiven das richtige aus und passt die Parameter darauf an. Eine innovative Bild-in-Bild-Funktion erlaubt die Kombination von mehreren Fotos einer Aufnahmesituation.

 

Bildqualität
Die Kamera hat einen Bildsensor vom Typ CCD mit einer Größe von ½,3 Zoll. Die Sensorauflösung beträgt 16,1 Millionen Pixel. Die Pixel liegen eng beieinander, dies birgt die Gefahr des Bildrauschens. Dank der hohen Lichtstärke, die bei Offenblende den Wert f/2.5 hat, können rauscharme Motive auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen eingefangen werden. Der Fotograf sollte jedoch hohe ISO-Werte meiden, denn diese erhöhen das Bildrauschen bei den kleinen Sensoren enorm.

Pro: lichtstarkes Objektiv, hohe Auflösung, gute Bildqualität
Contra:
Bildrauschen bei Verwendung hoher ISO-Werte

 

Ausstattung
Die Kamera besitzt ein optisches Zoomobjektiv, welches einen Brennweitenbereich, bezogen auf das Kleinbildformat, von 25 bis 125mm abdeckt. Dies ist sowohl im Weitwinkel- als auch im Telebereich sehr ordentlich. Die Samsung ST88 besitzt einen optischen Bildstabilisator.

Das Display ist auf der Rückseite fest verbaut und hat eine Größe von 3 Zoll, die Auflösung beträgt 460.000 Pixel und liegt damit im mittleren Bereich.

Die Samsung ST88 besitzt eine Motivautomatik, die alle Parameter in Abstimmung mit dem anvisierten Motiv selbstständig einstellt. Manuelle Einstellungsmöglichkeiten gibt es leider nicht.

Der Filmmodus hat mit 1280×720 Pixeln HD-Qualität. Fotos und Filme werden auf SD-Speicherkarten aufgezeichnet.

Pro: optisches Zoomobjektiv, optischer Bildstabilisator, viele kreative Optionen, gutes Display
Contra:
kein Full-HD, keine manuellen Einstellungsmöglichkeiten

 

Bedienung
Die Bedienung der Samsung ST88 ist leicht zu erlernen. Der Fotograf muss nur mit halbem Druck auf den Auslöser auf das Motiv fokussieren und danach auslösen. Das Menü wird mit einem Steuerrad bedient

Pro: einfache Bedienung
Contra:

 

Geschwindigkeit
Einen Serienbildmodus gibt es in der Kamera nicht, es können jedoch bei Nutzung der Funktion Selbstauslöser zwei Bilder in Folge aufgenommen werden.

 

Gehäuse
Der Slim-Body der Samsung ST88 ist klein, leicht und handlich, er ist in verschiedenen Farben erhältlich und hat ein stylisches Design. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, da die Oberfläche jedoch nicht beschichtet ist, empfiehlt sich die Aufbewahrung in einer speziellen Kameratasche.

Pro: kleiner, leichter und handlicher Body
Contra:
Aufbewahrung in einer Kameratasche empfohlen



Autor: am Freitag, den 10. August 2012

Schreibe ein Kommentar oder einen eigenen Testbericht